Olaf Opal

Produzent, Mixer

News

24.11.2017

OLAF OPAL: Erste Single zum kommenden Album von MONOLINK

Auf dem Weg zu seinem Debüt-Album veröffentlichen MONOLINK (Embassy of Music) die erste Single "Sirens". OLAF OPAL hat die Single gemeinsam mit MONOLINK gemischt Zur Single "Sirens" geht's hier [mehr]

Kategorie: O.L.A.F. Opal

20.10.2017

OLAF OPAL: Ein neues Album von und namens HOPE

Die Berliner Band HOPE veröffentlicht heute ihr gleichnamiges Album über Haldern Pop Recordings. "Sphärisch, düster, gravitätisch. Dichter flächendeckender Sound, wabernde Synthesizer, noisige Gitarren, dezente Percussion...[mehr]

Kategorie: O.L.A.F. Opal

13.10.2017

WILLY LÖSTER/OLAF OPAL: LESLIE CLIO Unplugged

Heute kommt die intime Unplugged EP zu LESLIE CLIOs (Embassy of Music) aktuellem Album "Purple" heraus! Neben 3 Tracks vom aktuellen Album ist auf der EP auch eine spezielle Version von Destiny's Child's...[mehr]

Kategorie: O.L.A.F. Opal, Willy Löster

06.10.2017

OLAF OPAL: Albumrelease von LEA W: FREY "Plateaus"

Heute bringt die Berliner Sängerin LEA W. FREY (Enja/Yellowbird Records) ihr neues Album "Plateaus" heraus. OLAF OPAL hat das Album gemischt Die Künstlerin zum Album: "Plateaus -Zwischenlandung an einem...[mehr]

Kategorie: O.L.A.F. Opal

Diskographie

Unter anderem Arbeiten für Alin Coen Band, Juli, Ich&Ich, Luca Vasta, Lloyd Cole, The Notwist uvm.
» Komplette Diskographie von Olaf Opal

Biographie

Olafs Produktionen fanden erstmals Mitte der 90er Jahre grosse Beachtung mit Alben von Bands wie Miles, Naked Lunch oder The Notwist. Dass Olaf neben diesen krediblen Indie-Produktionen auch immer ein ausgeprägtes Gespür für Pop hatte, zeigen Erfolge wie die Durchbruch-Single "Narcotic" von Liquido oder "Josephine" der Band Reamon

» Komplette Biographie von Olaf Opal